Die Logindaten erhälst du im Sekretariat oder indem du unser Kontaktformular benutzt.

» Schließen
20.06.2019   

Auf die Plätze - Fertig – Los! Sportfest 2019

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Nach langer Planung haben die Schülersprecher unserer Schule ein unglaublich tolles sportliches Ereignis auf die Beine gestellt.  Am Donnerstag, dem 09.05.2019, um 8.00 Uhr hieß es für die Schülerinnen und Schüler der 5.- 8. Klassen: Ab an die Startlinien und los geht’s!
Doch bevor unser diesjähriges Sportfest letztendlich richtig losging, wurden erst einmal die Teams eingeteilt. 9-12 Mann pro Team kämpften sich bei wunderschönem Wetter durch verschiedene Disziplinen. Mit voller Motivation konnten die Teilnehmer sich am Badminton, 2-Felderball, Fußball, Brennball und Staffelläufen sportlich ausleben. Hierbei ging es vor allem um ganz viel Spaß und dank der Freiwilligen, Sportbefreiten und der Lehrer hat es auch nicht an Schiedsrichtern gemangelt. So ging dann alles seinen Gang und während der Pausen haben die 11. Klassen für Verpflegung gesorgt. Gegen 13.00 Uhr haben sich die Teams langsam wieder in der Turnhalle eingefunden und dann kam es zur Siegerehrung. Als Preise konnten die Teams Urkunden, Medaillen und einen Wanderpokal für die Erstplatzierten gewinnen.
Am nächsten Tag, dem 10.05.2019, traten dann die 9.-11. Klassen gegeneinander an. Dennoch wurde das Ganze wegen des Wetters nach drinnen verlegt. Nach der Teamaufteilung gegen 8.00 Uhr startete für den Großteil das Volleyballturnier. Außerdem konnten Freiwillige nach draußen Fußball spielen und einige hatten auch die Möglichkeit, sich beim Badminton in der Förderschule zu beweisen. Danach erfolgte wieder die Siegerehrung für das Volleyballturnier. Auch an diesem Tag konnte sich jeder am Kuchenbasar der 11. Klassen bedienen.
Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an den Förderverein unserer Schule, der uns ein wenig unter die Arme gegriffen hat. Die sportlich aktiven Tage waren somit ein totaler Erfolg. Und hier gibt es viele Bilder...

Text Katharina Zoch/Fotos Chantal Pitt
 
18.06.2019   

Beachmeisterschaft - bestes Ergebnis unserer Schule "ever"

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles

Am Donnerstag, dem 13.06.2019, fuhren acht Mädchen und zehn Jungen des Sängerstadt-Gymnasiums zum Beachvolleyball-Kreisfinale nach Gräfendorf. In allen Altersklassen vertreten, spielten unsere neun Zweier-Teams gegen Elsterwerda und Herzberg um den Sieg.



In den Vorrunden präsentierten sich alle Teams mit einer starken Spielleistung, um gute Voraussetzungen für die entscheidenden Endspiele zu erzielen. Nach zahlreichen spannenden Final-Spielen konnten sich am Ende die folgenden Teams gegen ihre Gegner siegreich durchsetzen.



Anne-Kathrin Laske – Lea-Katharina Friedrich (Wk II)
Lea Tzitschke - Helene Antysiak (Wk I)
Noah Zickert - Cornel Böhme (Wk III)
Leonhard Schilke – Robert Henze (Wk I)

Ebenfalls sehr gute Platzierungen erreichten die Teams:

Lena Lepitré - Céline Tanneberger (Wk III, 6. Platz)
Claudia Müller – Jule Baacke (Wk I, 4. Platz)
Oskar Naumann – Finn Jäpel (Wk II, 2. Platz)
Tom Dirkx - Florian Bergener (Wk II, 7. Platz)
Timur Galle – Justus Mertzig (Wk I, 2. Platz)

Aufgrund der hervorragenden Leistungen aller Schüler und Schülerinnen war das Sängerstadt-Gymnasium am Ende des Turnieres die „stärkste Schule des Elbe-Elster Kreises“ und kehrte überaus erfolgreich nach Finsterwalde zurück. Ein großes Dankeschön gilt dem Busunternehmen Wolbart für die sichere Fahrt nach Gräfendorf und an Herrn Steinemann für unsere Betreuung und Unterstützung.
Text: Lea Tzitschke / Bilder: Herr Steinemann
15.06.2019   

All you need is to understand English…

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
So heißt es im eigens für die Englischolympiade der 6. Klassen an der Grundschule Nehesdorf komponierten Song von Sebastian Pöschl. So war es dann auch am Donnerstag, dem 13.06.2019, soweit, als sich Schüler aus mehreren Grundschulen trafen, um ihre Englischkenntnisse unter Beweis zu stellen.
Nach der Begrüßung und einem Rundgang durch das Gebäude begaben sich alle Teilnehmer zu ihren Stationen und absolvierten so 10 verschiedenen Situationen, wie zum Beispiel Listening, Music, Phone Call oder eben einfach Fragen zum Wetter. Lest und seht hier mehr... 
11.06.2019   

Zeugnisausgabe Abitur 2019

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles

Bitte anklicken...












10.06.2019   

Tolle Ergebnisse im Chemie-Wettbewerb

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Laura Seifert und Lilly Herrmann, zwei begeisterte „Junge Chemikerinnen“ der Jahrgangsstufe 7, haben erfolgreich am Experimentalwettbewerb der ostdeutschen Bundesländer „Chemkids“ 2018/19 teilgenommen.
Lauras Ergebnisse sind so hervorragend, dass sie im August zur feierlichen Auszeichnungsveranstaltung der PCK Raffinerie GmbH Schwedt/ Oder eingeladen ist. Neben einem interessanten Tagesprogramm erwarten sie dort auch ein toller Preis.

S. Freese (Leiterin Chemie-AG der Jahrgangsstufen 7 und 8) 
09.06.2019   

ABIWOOD ... der letzte Tanz

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles

Nach einer feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2019 in der Aula unserer Schule fand in der Mehrzweckhalle Doberlug-Kirchhain der Abiturball statt, auf dem ausgelassen gefeiert und getanzt wurde. Wir wünschen den frischgebackenen Absolventen unseres Sängerstadt-Gymnasiums alles Gute für die Zeit danach...
 


 

05.06.2019   

Heiße Spiele, heißer Sand...

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Am Dienstag, dem 4. Juni 2019, machten sich unsere Finsterwalder Beachvolleyballer*innen auf den Weg nach Königs Wusterhausen. Grund war das Landesfinale im Beachvolleyball, zu dem viele Schulen aus dem ganzen Land Brandenburg anreisten. Neben Mannschaften aus Lindow, Gransee, Potsdam, Königs Wusterhausen und Brandenburg a. d. Havel mit langjährigen Vereins- und Landesauswahlspielern gehörten wir eher zu den Außenseitern auf der Meldeliste. Das Gegenteil konnten wir jedoch schnell beweisen und gewannen die erste Spielrunde. Das Spielprinzip war einfach: Jede Schule stellt drei 2-er-Teams. Ein Herrenteam, eine Damenmannschaft und ein Mixteam spielen zeitgleich gegen die andere Schulauswahl. Gewinnen 2 der 3 Teams, gilt die Spielrunde als gewonnen.
Einige Siege konnten wir recht deutlich für uns entscheiden und einige schweißtreibene Spiele blieben spannend bis zur letzten Minute. Die warmen Temperaturen von über 30°C und brennender Sand unter den Füßen ließen uns bis an unsere Grenzen gehen, doch wir konnten immer wieder einzelne Spiele gewinnen, auch wenn wir uns einigen etablierten Mannschaften geschlagen geben mussten. Am Ende des Tages belegten wir einen hart erkämpften 7. Platz!
Nach einem kurzen Zwischenstopp am Blossiner See machten wir uns nach einem siegreichen Tag wieder auf den erholsamen Rückweg in die Sängerstadt.
 
Wir danken Herrn Balzer und Herrn Steinemann für ihre Unterstützung sowie dem Busunternehmen Wolbart für die sichere Fahrt bei den hohen Temperaturen.

Text Tim Beigel/Fotos Herr Steinemann