Die Logindaten erhälst du im Sekretariat oder indem du unser Kontaktformular benutzt.

» Schließen
03.06.2019   

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2019

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Am 28.05.2019 fand in der Aula des Steenbeck-Gymnasiums in Cottbus die Preisverleihung des Bundewettbewerbs Fremdsprachen statt. 250 Teilnehmer im Solowettbewerb und 80 Gruppen im Teamwettbewerb stellten sich den Aufgaben in den Wettbewerbssprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Polnisch und Latein. Umso bemerkenswerter sind die Ergebnisse unserer Schule. Lest und seht hier mehr...


 
29.05.2019   

Geschichtsexkursion nach Potsdam

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Um den Unterrichtsstoff zum Thema „Aufgeklärter Absolutismus” zu vertiefen, fuhren die Geschichtsleistungskurse am 15. Mai in eines der wichtigsten Kulturzentren Brandenburgs, und zwar nach Potsdam.
Am Vormittag erkundeten wir mit einer Touristenführerin unsere Landeshauptstadt. Auf diese Weise war es uns möglich, einen kleinen Eindruck von Architektur, Natur und Geschichte zu gewinnen – angefangen bei der Glienicker Brücke, welche eine historische Verbindung zwischen Potsdam und Berlin darstellt, über den beeindruckenden Park Babelsberg bis hin zu den wunderschönen Gartenanlagen vor dem Schloss Sanssouci. Lest und seht hier mehr...
28.05.2019   

Zu Besuch auf der YOU-Messe in unserer Hauptstadt

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles
Am Freitag, dem 24.05.2019, waren die Klassen 9 A und 9 E auf der YOU-Messe in Berlin. Die YOU ist Europas größtes Jugendevent. Wir trafen uns gegen 7.30 Uhr und machten uns dann auf den Weg nach Berlin. Wir hatten 2 Stunden Busfahrt vor uns und waren schon sehr gespannt, was uns erwarten würde. Gegen 9.30 Uhr kamen wir am Messegelände an. Es ging sehr schnell durch die Taschenkontrolle und so konnten wir uns gleich ins Getümmel stürzen.
Es gab sehr viele Hallen mit unterschiedlichen Themengebieten, so dass für jeden etwas dabei war. In einer Halle waren vier Tribünen, von denen man auf eine Tanzfläche schauen konnte. Dort studierten Gruppen Tänze mit einem Choreografen ein. In einer anderen Halle konnte man sich über Berufe, die Polizei, Selbstverteidigung und vieles mehr informieren.
Außerdem gab es viele Angebote, bei denen man an Glücksrädern drehen oder virtuelle Spiele ausprobieren konnte. Eine andere sehr beliebte Halle war die Beauty Halle. In dieser konnte man sich zum Beispiel professionell schminken oder sich die Haare machen lassen. Im Außengelände gab es auch sehr viele Sportaktivitäten, die man nutzen konnte. In dem Gebäude gab es auch Sportangebote, man konnte zum Beispiel Tischtennis spielen oder Parcours absolvieren.
Es war ein interessanter, schöner Wandertag mit tollen Eindrücken und auch spaßigen Erlebnissen. Pünktlich vor Beginn des Sommerfestes waren wir zurück in Finsterwalde und viele von uns nutzten auch das 2. Event des Tages auf dem Schulhof…


Text: Hanna Pawlak, Alina Ratzke (9 E)
Fotos: Frau Richter
27.05.2019   

Was für ein tolles Sommerfest...

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Am Freitag, dem 24. Mai 2019, war es mal wieder Zeit für den Seminarkurs "Showtime" der JGS 11 zu zeigen, was in diesem Schuljahr an Vorbereitung geleistet wurde - es war Sommerfestzeit. Unter dem Motto "Taste of summer" wurde ab 16.00 Uhr auf dem Schulhof gesungen, getanzt, geschminkt, fotografiert, gegessen, gespielt und vieles mehr. Überall waren tolle Stimmung und gute Laune zu spüren, was die Veranstalter überaus glücklich machte. Hier gibt es mehr Impressionen...

 
26.05.2019   

Krögerlauf 2019

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Wahrhafter Volksfestcharakter herrschte heute rund um das Kröger-Gesundheitszentrum im Gewerbegebiet Massen - die 7. Auflage des sogenannten Krögerlaufs lockte Hunderte zum Sporttreiben. Darunter waren auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die die etwas mehr als zwei Kilometer lange Runde bewältigten und auch sonst allerlei Gesundes und Sportliches erleben konnten.




 
 
17.05.2019   

Hinter den Kulissen…

von H. Steinemann
Kategorie: Aktuelles

…einer der modernsten und nachhaltigsten Automobilfabriken der Welt - das BMW Group Werk Leipzig


Am Mittwoch, dem 15. Mai 2019, führte der Weg für die Geografie-Leistungskurse der Klasse 11 dorthin. In einer Führung konnten wir die Entwicklung vom Einzelteil bis zum verkaufsfertigen, klassischen Fahrzeug der BMW 1er und 2er Reihe und auch zu Automobilen mit Elektroantrieb sowie CFK-Leichtbaukarosserien nachvollziehen. Als besonders ökologisch glänzt BMW damit, dass sie deutschlandweit die erste Automobilfabrik sind, die zu einem erheblichen Teil mit Strom aus vier werkseigenen Windkraftanlagen arbeitet.
Für viele von uns war es interessant zu sehen, dass man auch in der Fahrzeugherstellung umweltbewusst produzieren kann. Somit setzt BMW ein Statement in der Nachhaltigkeit.
Nach zahlreicher Faszination im Werk konnten wir noch etwas Zeit in der wunderschönen Leipziger Altstadt genießen.
Auf der Rücktour kamen wir zu dem Entschluss, dass besonders Auto-Begeisterte auf ihre Kosten kamen, denn neueste Innovationen begeisterten ihr Technik-Herz.

Text: Anne-Kathrin Laske, Anna-Maria Neumann
05.05.2019   

Eisbär Knut, T-Rex Tristan & Co.

von U. Biesold
Kategorie: Aktuelles
Wir, die Klasse 9 B, fuhren am Freitag, dem 12. April 2019, vor den Osterferien mit dem Zug in unsere Hauptstadt, um dem Naturkundemuseum einen Besuch abzustatten. Zwei Museumspädagogen führten uns durch dieses spektakuläre Museum, wobei die 90-minütige Führung kurzweilig, lehrreich und sehr unterhaltsam war, denn wusstet Ihr, dass seit Mitte Dezember 2015 mit der Leihgabe von „Tristan Otto“ an das Naturkundemuseum vorübergehend das einzige Originalskelett eines Tyrannosaurus in Europa zu sehen ist. Lest und seht hier mehr...